ipoh real clean | Lieboch, Steiermark | +43 660 66 70 000

Dunstabzug

Beim Kochen entstehen fettige Dämpfe und unangenehme Gerüche, die sich in erster Linie direkt im Filter der Dunstabzugshaube sammeln. Diese Verschmutzungen können nach einiger Zeit die lange Lebensdauer des Geräts beeinträchtigen. Zudem stellen starke Verschmutzungen in den Filtern ein Brandrisiko dar. Daher sollten Sie die Dunstabzugshaube sowohl von außen als auch von innen regelmäßig reinigen. Mit dem Trocken-Dampfreiniger von Thermostar können diese Fettablagerungen gründlich entfernt werden. Vorteil: Sie reinigen nicht nur leicht und hygienisch sauber nur mit Wasser, sondern entscheiden sich für eine umweltfreundliche Alternative und gegen chemische Reinigungsmittel.

 

Abzugshaube von außen und innen säubern

Die Oberflächen einer Dunstabzugshaube bestehen hauptsächlich aus Edelstahl oder Aluminium und müssen daher unterschiedlich gepflegt werden. Wichtig ist zu vermeiden, spitze Gegenständen oder die harte Seite eines Schwammes zu verwenden. Insbesondere das Putzen mit chemischen Reinigungsmitteln oder altbekannten Hausmitteln, die angeblich eine tadellose Reinigung versprechen, ist teilweise mit hohem Zeit- und Kraftaufwand verbunden. Zudem können diese Mittel unschöne Kratzer auf den Oberflächen hinterlassen. Mit einem Trocken-Dampfreiniger befreien Sie die Oberflächen schnell und effizient von Schmutz ‒ ganz ohne Chemie. Für die Abzugshaube benutzen Sie die Dampflanze und wischen dann mit einem Mikrofaser Tuch nach. Falls die Oberflächen dafür geeignet sind, können Sie die Ecken auch mit der kleinen Nylonbürste reinigen. Der starke Strahl des Trocken-Dampfreinigers erreicht selbst das Fett in den kleinsten Zwischenräumen mühelos.

Reinigung Metall-Fettfilter mit Thermostar/MediCleanTec
Egal ob Abluft- oder Umluftdunstabzugshaube: Beide Varianten besitzen einen Fettfilter. Dieser ist normalerweise aus feinmaschigem Metall. Nur wenn dieser Filter regelmäßig gereinigt wird, kann die Abzugshaube optimal arbeiten. Für die Reinigung des Fettfilters verwenden Sie die Dampflanze. Blasen Sie den Filter mit maximalem Dampf einfach durch. Je näher die Düse am Metallfilter angelegt wird, umso besser ist das Endergebnis. Dadurch können Sie selbst festsitzendes Fett wirklich rückstandslos entfernen. Danach ist er wieder sauber und hygienisch einwandfrei.

Weitere Anwendungsgebiete